Die Klartraumhypnose

Die Klartraumhypnose

Viele Menschen, die klarträumen wollen, greifen oft zu sogenannten Klartraumhypnosen, um dieses Ziel schnellstmöglich und möglichst effektiv zu erreichen. Was genau die Klartraumhypnose ist und was sie eigentlich bringt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Klartraumhypnose

Hypnose

Was ist eine Klartraumhypnose?

Bei der Klartraumhypnose geht es darum, das Unterbewusstsein voll und ganz darauf zu fokussieren, im Traum klar zu werden. Um dies zu erreichen, wird der Zuhörer darauf getrimmt, sehr entspannt und müder zu werden. Befolgt man die Hypnosen aufmerksam, merkt man sehr schnell, wie man langsam immer entspannter und zufriedener wird.

Nun versucht der Hypnosesprecher, das Unterbewusstsein des Zuhörers mit bestimmten Techniken darauf zu programmieren, im Traum Klarheit zu erlangen.

Was bringt eine Klartraumhypnose?

Augen - Hypnose

Eine gute Klartraumhypnose kann durchaus sehr hilfreich sein. Gerade in Kombination mit WBTB sind schnell sehr gute Ergebnisse zu erwarten. Selbst, wenn man nicht während der Hypnose einschläft, sondern erst einige Zeit später, kann es trotzdem passieren, dass man im Traum klar wird, da das Unterbewusstsein die Informationen der Hypnose trotzdem mit in den Schlaf nimmt.

Ich hoffe, der Artikel konnte euch weiterhelfen, wenn ja, lasst gerne einen Kommentar da. Ergänzungen und Feedback auch gerne in die Kommentare!

Buchempfehlungen (afiliate links):

Schreibe einen Kommentar